"on Tour" - 2002

Auf diesem Teil der Homepage möchte ich einige der Schleppertreffen und Veranstaltungen, welche wir im Jahr 2002 besuchten oder teilgenommen haben, vorstellen.



 
 

Würzberger Schleppertreffen





Das Treffen in Würzberg wurde am 3. und 4. August von dem örtlichen Schlepperclub auf dem Grundstück Kirchlager veranstalltet. 2002 folgten ca. 70 - 80 historische Landmaschinen dem Aufruf der  Hanomagfreunde. Am Sonntagmorgen starteten wir mit 2 Lanz Bulldog, 1 Bautz und einem Lanz Aulendorf bei herrlichem Wetter unsere Ausfahrt. Dies war zugleich das erste Treffen welches ich mit meinem fertig lackierten Glühkopf besuchte. Nach ca 1,5 stündiger Fahrt trafen wir auf dem gut besuchten Schleppertreffen ein. Am Ende der Veranstaltung wurde mein D8506 von der Jury zum zweitbest restaurierten Schlepper gewählt und war so glaube ich der älteste Schlepper auf dem Treffen. Auf der Heimfahrt hatten wir allerdings 2 Ausfälle zu beklagen. Als erstes ging dem Lanz Aulendorf der Kraftstoff aus, später blieb bei meinem Lanz nach längerer Bergabfahrt der Kolben von der Einspritzpumpe hängen. Also mußten der Bautz und der kleine Lanz einspringen um die beiden fahruntüchtigen Traktoren abzuschleppen.
 
 







 
 

8. großes Schleppertreffen in Maurach am Achensee





Wie schon die beiden vorangegangenen Jahre besuchten wir auch 2002 das Schleppertreffen in Tirol. Der Festplatz ist direkt am Achensee gelegen zwischen Rofan und Karwendelgebirge. Das Fest erstreckt sich über 3 Tage und dem Besucher wird ein umfangreiches Programm, welches auch einen Flohmarkt beinhaltet,  präsentiert. Obwohl es dieses Jahr fast von Freitag bis Samstag geregnet hatte waren noch mehr Teilnehmer anwesend wie das Jahr zuvor. Auffällig viele Schlepper werden per LKW oder Anhänger zu dem Treffen gebracht. Dieses Jahr waren neben vielen einheimischen Fabrikaten wie Steyer, Jenbach usw. auch ca 20 Lanz Bulldogs da. 4 Schlepper von Bautz (allesamt AS 120er) hatten den Weg zum Achensee gefunden. Abgerundet wurde  die Veranstaltung von einer großen Standmotorenschau (ca. 20 Exponate).
 
 















Klassikerfestival in Bad König
 


 
 

Eigentlich wird das Bad Königer Klassikertreffen alle 2 Jahre für italienische und englische Oldtimer (Autos und Motorräder) veranstalltet. Doch diesmal waren Sonntags auch alte Schlepper ausgestellt. Das Programm umfasste neben diversen Oltimerausfahrten und Ausstellungen auch einen historischen Formel 1 Lauf  in der Bad Königer Innenstadt. Im Vorfeld dieser Demonstrationsfahrt wurden die alten Schlepper auf die Runde durch den Bad Königer Stadtkern geschickt. Nach einer kurzen Wartezeit begaben sich 4 Glühköpfe, 1 Lanz Aulendorf, 1 Agria, 1 Hanomag R55 und eine Hürlimann Straßenzugmaschine auf die Fahrt. Nachdem die Ölspur welche ein Bulldog gezogen hatte von der Feuerwehr beseitigt worden war konnten die Formel 1 Wagen starten. 3 Fernsehsender waren vor Ort um von dem Ereignis zu berichten (mein Bulldog war unter anderem auch zu sehen). Das Wetter war das ganze Wochenende sehr verregnet. Trotzdem fanden viele Zuschauer den Weg auf den Festplatz und in die Innenstadt.
 
 







Schleppertreffen in Erbach/Odw. anläßlich des "Erbacher Pferdefestes"
 
 


 
 

Am 30. Mai 2002 fand in Erbach im Odenwald auf der Pferderennbahn neben dem Wiesenmarktgelände ein Schleppertreffen statt. Das Treffen war eingebunden in das Erbacher Pferdefest.
 
 











Nach ca. 1 stündiger Fahrzeit trafen mein Schwager (Bautz 24 PS), mein Vater (Lanz D1616) und ich mit dem Glühkopflanz auf dem Festgelände ein. Dies war das erste Treffen welches ich mit dem 35PS Lanz ansteuerte. Dort angekommen wurde er von vielen Neugierigen begutachtet. Da keine große Werbung für das Schleppertreffen gemacht wurde fanden sich auch nur 13 Traktoren ein. Diese setzten sich zusammen aus 5 Hanomags, 2 Deutz, 1 Bautz, 2 Lanz D1616, 1 Lanz D3206, 1 Lanz D1532 und mein Lanz D8506. Zwischen den Pferdevorstellungen wurden die Schlepper präsentiert und drehten ein paar Runden vor dem begeisterten Publikum.






 

Obwohl nur wenige Schlepper ausgestellt waren, stießen sie doch auf großes Interresse. Das Bild zeigt von rechts meinen Lanz D8506 (nach der technischen Restauration), Bautz 24 PS, Lanz 1616 und noch einen 16er Lanz in unrestaurierten Zustand.
 
 
 
 
 



 STARTSEITE
"on Tour"